Seite Auswählen

Ihre Männer

Ihre Männer

Ihre Männer

Seien Sie dankbar, dass es Carl, Frank, Kay und alle anderen Verflosseneng gab. Sie haben sich nicht bewährt, dennnoch – es war gut, dass es sie gab. Die vielen Kopfschmerzen, Rotweinabende mit der Freundin, die heiß geweinten Tränen. Wir danken ihnen. Warum? Sie zeigen Ihnen, wie Sie es besser machen können, besser als bisher. Sie haben Ihre Ansprüche, Erwartungen und somit ihr Wunschprofil anspruchsvoller werden lassen. So haben Sie jetzt vielleicht den Richtigen gefunden. Ihr letzter Freund war schon beim ersten Date knapp bei Kasse und wollte die
Rechnung für das Kino teilen? Jetzt wissen Sie, auch im späteren Zusammensein war er nicht gerade ein Held der Großzügigkeit. Am Anfang fanden Sie Späßchen „die Frau kocht für mich“ noch witzig, betüddelten ihn. Später haben Sie gemerkt, dass das Späßchen gar kein Spaß war, sondern eine Lebenseinstellung. Liebe Männer, umgekehrt ist es natürlich genau so.