Seite Auswählen

Die „Fritz liebt Frieda“ im Klostergut Burgsittensen ist eine „Vintage-Boho-Hochzeitsmesse“

Die „Fritz liebt Frieda“ im Klostergut Burgsittensen ist eine „Vintage-Boho-Hochzeitsmesse“

Die „Fritz liebt Frieda“ ist eine ganz besondere Hochzeitsmesse für all die Paare, die sich eine individuelle und außergewöhnliche Hochzeit wünschen. Am Sonntag, den 17.11.2019 verwandelt sich der Kuhstall im Klostergut Burgsittensen in eine „Vintage-Boho-Hochzeitsmesse“. Der große urige Raum mit seinen alten Holzbalken und dem rustikalen Ambiente, bietet den idealen Rahmen für „Fritz liebt Frieda“. Mehr als 25 ausgesuchte Aussteller mit Kreativität und viel Liebe zum Detail haben sich bereits angemeldet und präsentieren ihre Angebote und ihr Wissen für folgende Bereiche: Papeterie, Trau-Redner(in), Torten, Cup Cakes, Cake Pops, Musik, Gesang und DJ´s, Kosmetik, Styling und Frisuren, Fotografie, Deko (Blumen, Floristik und mehr), Brautmoden, Trauringe und Schmuck, Brautwagen, Catering, Locations etc. – es fehlt also an nichts. Darüber hinaus dürfen die Bride-to-be in diesem Jahr auch selber kreativ werden. Es besteht die Möglichkeit bei 2 Workshops das Handlettering auszuprobieren sowie Blumenkränze zu binden. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Foto: Photografie Augenklick-mal Nina Holsten